immerweiter

Pascal Klewer - trumpet
Julius Windisch - piano/composition
Sofia Eftychidou - bass
Marius Wankel - drums

DE:
Die Kompositionen von "immerweiter" sind Teil einer neuen Art von Sprache an, die wir gemeinsam lernen zu sprechen.
Der Band ist es wichtig dem musikalischen Material immer wieder aufs Neue ehrlich zu begegnen und dieses konstant weiter zu erforschen. Alle Kompositionen wurden aus einem Affekt heraus komponiert und haben eine klare Richtung, lassen aber trotzdem Platz für verschiedene Interpretationen. Mehrere Emotionen, die gegensätzlich sein können, geschehen manchmal gleichzeitig, Es geht darum einen Klangkörper als Ganzes entstehen zu lassen, nicht um das Herausstellen von Einzelpersonen innerhalb der Band.Diese Band spielt Musik, die kontinuierlich von ihr weiter entwickelt wird: Musik, die Fragen stellt und manchmal Antworten anbietet.

E:
The compositions of "immerweiter" are part of a new kind of language that we are learning together. It is important to the band to honestly encounter the musical material again and again and to constantly explore it further. All compositions are composed out of one affect and have a clear direction, but still leave room for different interpretations. Several emotions, which can be contradictory, sometimes happen at the same time, It is about creating a body of sound as a whole, not about highlighting individuals within the band. This band plays music that is continuously developed by them: Music that asks questions and sometimes offers answers.

Upcoming concerts:
December 6th A-Trane Berlin
December 8th Sowieso Berlin